Nachlass

Zuständigkeit
Kontakt
Erbschein
Testamente
Ausschlagung

Zuständigkeit

Das Amtsgericht Gelnhausen ist als Nachlassgericht zuständig, wenn die verstorbene Person ihren letzten gewöhnlichen Aufenthalt im hiesigen Gerichtsbezirk hatte.

Mit dem letzten gewöhnlichen Aufenthalt ist der Lebensmittelpunkt gemeint, der auch vom gemeldeten Wohnsitz abweichen kann. Der letzte gewöhnliche Aufenthalt kann demnach auch ohne Wohnsitzummeldung am Ort eines Pflegheimes oder Hospizes sein.

Kontakt

Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Anträge auf Erteilung eines Erbscheins, Beurkundung von Ausschlagungserklärungen, Entgegennahmen und Rücknahmen von Testamenten erfolgen außer in besonderen Eilfällen grundsätzlich nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung.

Anrufe bezüglich eines Nachlassverfahrens richten Sie bitte nur an die entsprechende Geschäftsstelle und nicht an die Sachbearbeiter (Rechtspfleger*in oder Richter*in) persönlich, weil die zum Gespräch benötigten Akten auf der Geschäftsstelle verwaltet werden.

Dies bedeutet, wählen Sie bitte die Durchwahl, die Sie auf den gerichtlichen Schreiben oben rechts sehen. Ggf. werden Sie dann weiterverbunden.

Haben Sie noch keine Kontaktdaten, finden Sie diese in der Tabellenübersicht.

Die Mitarbeiter*innen sind stets bemüht, Ihnen schnell weiterzuhelfen und Ihre Fragen zu beantworten. Haben Sie jedoch bitte Verständnis, dass evtl. ein anderer Anrufer schneller war als Sie oder die Mitarbeiter*innen gerade in einem persönlichen Gespräch sind und Ihren Anruf momentan nicht entgegennehmen können.

Probieren Sie es in einem solchen Fall bitte später noch einmal oder nutzen Sie für pauschale und nicht verfahrensbezogene Anfragen den digitalen Servicepoint der Justiz über die landesweit kostenlose Rufnummer 0800 / 96 32 147 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr) oder servicepoint@justiz.hessen.de .

Erster Buchstabe des Nachnamens der verstorbenen Person

Zimmer

Telefon

A

7

06051 829-255

B

6

06051 829-253

C

7

06051 829-255

D

6

06051 829-253

E

5

06051 829-252

F

7

06051 829-255

G

7

06051 829-255

H

7

06051 829-255

I

5

06051 829-252

J

5

06051 829-252

K

5

06051 829-252

L

6

06051 829-253

M

5

06051 829-252

N

5

06051 829-252

O

7

06051 829-255

P

5

06051 829-252

Q

6

06051 829-253

R

6

06051 829-253

S

7

06051 829-254

T

5

06051 829-252

U

5

06051 829-252

V

7

06051 829-255

W

6

06051 829-253

X

5

06051 829-252

Y

5

06051 829-252

Z

5

06051 829-252

Anschrift: Amtsgericht Gelnhausen -Nachlassgericht- Philipp-Reis-Str. 9, 63571 Gelnhausen

Fax: 0611 32761-8072

Es ist nicht zulässig, bei den hessischen Gerichten und Justizbehörden per E-Mail einen Antrag zu stellen, Rechtsbehelfe oder Rechtsmittel etc. einzulegen.

Auf der Internetseite des hessischen Justizministeriums können Sie sich über den elektronischen Rechtsverkehr und die Möglichkeiten zur Einreichung elektronischer Dokumente informieren.

Ausschlagung

Im Nachlassgericht Gelnhausen werden Beurkundungen von Ausschlagungserklärungen außer in besonderen Eilfällen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung vorgenommen.

Falls Sie ausschlagen möchten, nehmen Sie bitte rechtzeitig telefonisch Kontakt zum Nachlassgericht auf. Es werden telefonisch Ihre Daten sowie die Daten der verstorbenen Person abgefragt und ein Termin mit Ihnen vereinbart.

Unangekündigte Besucher erhalten ein Formular für die Terminabsprache ausgehändigt.

Erbschein

Im Nachlassgericht Gelnhausen werden Anträge auf Erteilung eines Erbscheins außer in besonderen Eilfällen grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung entgegengenommen.

Bereiten Sie bitte Ihren Antrag unter https://erbschein.justiz.hessen.de vor und geben dabei bitte an, wie Sie tagsüber am besten telefonisch erreichbar sind.
Nach einer Vorprüfung durch den Sachbearbeiter werden Sie telefonisch zur Absprache und Vereinbarung eines Termins kontaktiert.

In einigen Fällen kann das Online-Formular nicht genutzt werden. Sollte dies bei Ihnen zutreffen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zum Nachlassgericht (siehe Telefonverzeichnis) auf. Nach Angabe Ihrer Anschrift erhalten Sie ein Formular per Post, in dem Sie bitte auch angeben, wie Sie tagsüber am besten telefonisch erreichbar sind.

Nach Rücksendung des ausgefüllten Formulars an das Nachlassgericht Gelnhausen werden Sie telefonisch zur Absprache und Vereinbarung eines Termins kontaktiert.
Unangekündigte Besucher erhalten das Formular für die Terminabsprache ausgehändigt.