Hinweise für Gehbehinderte

1. Der Zutritt zum Gebäude B - Mathildenplatz 12  kann für Gehbehinderte statt durch den Haupteingang durch einen Nebeneingang erfolgen. Damit wird es Gehbehinderten, die z.B. auf einen Rollstuhl zu Fortbewegung angewiesen sind, ermöglicht, ohne Benutzung von Treppen die verschiedenen Etagen des Hauptgebäudes mit dem Aufzug zu erreichen.

Der Nebeneingang befindet sich linker Hand (ca. 8 Meter) vom Haupteingang. An der Außenseite ist eine Klingel angebracht. Auf entsprechendes Signal wird diese Tür durch einen Mitarbeiter des Amtsgerichts geöffnet.

Bestehen besondere Umstände, die darüber hinaus eine Hilfestellung durch Mitarbeiter des Amtsgerichts erfordern, wird gebeten, rechtzeitig vor dem Termin mit der Wachtmeisterei des Amtsgerichts (Telefon: 06151 992-4001) fernmündlich Kontakt aufzunehmen.

2. Der Zugang zum Gebäude D - Mathildenplatz 15 ist behindertengerecht gestaltet.