Örtliche Zuständigkeit

Beratungshilfe
Insolvenzgericht
Registergericht

Beratungshilfe:

Beim Amtsgericht Offenbach können Personen Beratungshilfe beantragen, die im Amtsgerichtsbezirk wohnhaft sind (nicht in Rodgau, Rödermark, Dreieich).
Zum Amtsgerichtsbezirk zählen folgende Städte und Gemeinden:

  • Offenbach am Main
  • Heusenstamm
  • Obertshausen
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Dietzenbach

Insolvenzgericht:

Der örtliche Zuständigkeitsbereich des Insolvenzgerichtes Offenbach am Main umfasst folgende Städte/Gemeinden:

  • Offenbach am Main
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Egelsbach
  • Hainburg
  • Heusenstamm
  • Langen
  • Mainhausen
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Obertshausen
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Seligenstadt

Registergericht:

Das Amtsgericht Offenbach am Main ist als Registergericht zuständig für den Amtsgerichtbezirk Offenbach am Main, Langen (Hessen) und Seligenstadt.

In dieser Abteilung wird das Handels-, Genossenschafts-, Güterrechts- und Vereinsregister geführt. Das Partnerschaftsregister wird bei dem Amtsgericht Frankfurt am Main geführt.