Örtliche Zuständigkeit

Die Außenstelle des Amtsgerichts Frankfurt am Main-Höchst ist örtlich zuständig für

Stadtgemeinden:

  • Eschborn (einschließlich des Stadtteils Niederhöchstadt)
  • Hattersheim (einschließlich der Stadtteile Okriftel und Eddersheim)
  • Hofheim (einschließlich der Stadtteile Diedenbergen, Langenhain, Lorsbach, Marxheim, Wallau und Wildsachsen)


Landgemeinden:

  • Kriftel
  • Liederbach und
  • Sulzbach


Katasterbezirke (Gemarkungen, nicht Stadtbezirke):

  • Griesheim
  • Höchst
  • Nied
  • Schwanheim
  • Sindlingen
  • Sossenheim
  • Unterliederbach und Zeilsheim


Die bei der Außenstelle Höchst eingerichteten Familiengerichtsabteilungen sind örtlich nur zuständig für die oben aufgeführten Gemeinden des Main-Taunus-Kreises sowie die Katasterbezirke Höchst, Nied, Sindlingen, Sossenheim, Unterliederbach und Zeilsheim der Stadt Frankfurt am Main.