Ansprechpartner

Apostillen und Legalisationen 
Referendarausbildung 
Verwaltung 


Apostillen und Legalisationen

Das Landgericht Gießen ist für die Beglaubigung von (orts-)gerichtlichen und notariellen Urkunden zum Zwecke der Legalisation sowie für die Ausstellung von Apostillen zuständig.

Für die Beglaubigung von Unterschriften wenden Sie sich bitte an die Ortsgerichte oder Notare in Ihrer Nähe.

Sachbearbeiter/in

Telefonnummer

Zimmer

Frau Justizfachangestellte Herzberger

0641 934-1422

109

Herr AI Schneider

0641 934-1236

115

Frau AI´in Beiersdorf

0641 934-1243

116

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr – 11:30 Uhr

Sie können Ihren Antrag innerhalb der Sprechzeiten persönlich abgeben bzw. zu Protokoll geben. Oder Sie richten einen Antrag auf dem Postweg an:

Landgericht Gießen
Verwaltungsabteilung
Ostanlage 15
35390 Gießen

Bitte geben Sie in Ihrem Antrag das Land an, in welchem die Urkunde benötigt wird.


Referendarausbildung

Die Präsidentin des Landgerichts Gießen ist Dienstvorgesetzte der dem Bezirk des Landgerichts Gießen zugewiesenen Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare während der Ausbildung in den Pflichtausbildungsstellen nach § 29 Abs. 2 Nr. 1, 2 und 4 des Juristenausbildungsgesetzes (Zivilrechts-, Strafrechts- und Anwaltsstation) und leitet die Ausbildung als untere Ausbildungsbehörde.

Telefon Referendargeschäftsstelle E-Mail
Herrn Schneider 0641 934-1236 1. Stock, Raum 115 verwaltung@lg-giessen.justiz.hessen.de
juergen.schneider@lg-giessen.justiz.hessen.de
Frau Wagner (Stellv.) 0641 934-1241. 1. Stock, Raum 114,


Verwaltung

Telefon Fax E-Mail
Dr. Patrick Liesching
Vizepräsident
0641 934-1249 0641 934-1220 pressestelle@lg-giessen.justiz.hessen.de
Ingo Haas
Systembetreuer
0641 934-1208 0641 934-1220 ingo.haas@lg-giessen.justiz.hessen.de