Örtliche Zuständigkeit

Hanau mit den Ortsteilen Wolfgang, Kesselstadt, Kleinauheim, Großauheim, Steinheim, Mittelbuchen, Wilhelmsbad, Hohe Tanne
Schöneck bestehend aus Büdesheim, Kilianstädten,  Oberdorfelden
Nidderau bestehend aus Heldenbergen, Windecken, Erbstadt, Eichen, Ostheim
Ronneburg bestehend aus Neuwiedermus, Altwiedermus, Hüttengesäß
Langenselbold
Bruchköbel mit den Ortsteilen Niederissigheim, Oberissigheim, Roßdorf, Butterstadt
Maintal bestehend aus Hochstadt, Dörnigheim, Bischofsheim, Wachenbuchen
Erlensee bestehend aus Langendiebach, Rückingen
Niederdorfelden
Hammersbach bestehend aus Langenbergheim, Marköbel
Großkrotzenburg
Rodenbach Oberrodenbach, Niederrodenbach
Neuberg bestehend aus Ravolzhausen, Rüdigheim

Zuständigkeit - Registergericht

Das Registergericht Hanau führt die öffentlichen Register:

  • Handelsregister (HRA und HRB)
  • Vereinsregister (VR)
  • Genossenschaftsregister (GnR) für alle Städte und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises
  • Güterrechtsregister (GR) für alle Städte und Gemeinden des Amtsgerichtsbezirks Hanau

Das Güterrechtsregister wird für die nachfolgend aufgeführten Städte und Gemeinden bei dem Amtsgericht Gelnhausen (Philipp-Reis-Straße 9, 63571 Gelnhausen; Tel.: 06051 829-0) geführt:

  • Bad Orb
  • Bad Soden-Salmünster
  • Biebergemünd
  • Birstein
  • Brachttal
  • Flörsbachtal
  • Freigericht
  • Gelnhausen
  • Gründau
  • Gutsbezirk Spessart
  • Hasselroth
  • Jossgrund
  • Linsengericht
  • Schlüchtern
  • Sinntal
  • Steinau a. d. Straße
  • Wächtersbach

Bei dem Amtsgericht Gelnhausen kann elektronische Einsicht in alle bei dem Registergericht Hanau geführten öffentlichen Register genommen werden.