Bereitschaftsdienst an dienstfreien Tagen

Für unaufschiebbare Einzelaufgaben ist am Wochenende ein Eildienst eingerichtet:

  • Samstag von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Sonntag und Feiertage von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr.

Die Geschäftsstelle des Eildienstes ist im Hauptgebäude des Amtsgerichts (Pforte) untergebracht. Sie ist während der o.g. Dienststunden unter der Rufnummer 06181 297-0 telefonisch erreichbar.

Es empfiehlt sich in jedem Fall, vor einer persönlichen Vorsprache in der Geschäftsstelle mit den dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern telefonisch Kontakt aufzunehmen, damit die Frage der Unaufschiebbarkeit des Anliegens und ggf. auch die Zuständigkeit des Gerichts geprüft werden kann.

Strafsachen (=Haftsachen) dulden keinen Aufschub und werden jeden Tag bearbeitet.
Angehörige in strafrechtlichen Angelegenheiten wenden sich bitte an die zuständige Polizeidienststelle!