Hinweise für gehbehinderte Verfahrensbeteiligte

Das Amtsgericht in Dillenburg - Hauptstelle in Dillenburg, Wilhelmstrasse 7 - verfügt über einen behindertengerechten Zugang, einen Treppenlift zum Erreichen der Sitzungssäle sowie eine Behindertentoilette.

Bestehen besondere Umstände, die darüber hinaus eine Hilfestellung von Mitarbeitern des Amtsgerichts erfordern, wird gebeten, rechtzeitig vor dem Termin mit der Wachtmeisterei des Amtsgerichts Tel.: 02771 9007-0) Kontakt aufzunehmen.

Die Zweigstelle in Herborn verfügt über keinen behindertengerechten Eingang, Treppen, Toiletten oder einem Personenaufzug. Hier werden Sie gebeten, erforderliche Hilfe telefonisch unter der Rufnummer 02771 9007-0 oder-200 anzufordern.