Ansprechpartner

Bei den Amtsgerichten werden die einzelnen Sachgebiete Abteilungen zugeordnet.

Für jede Abteilung wird rechtzeitig zu Beginn des Geschäftsjahres ein Geschäftsverteilungsplan erstellt. Aus diesem ergeben sich die einzelnen Dezernate der Richterinnen und Richter, Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger sowie die Aufgabengebiete der übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gerichts.

Wer für die Bearbeitung welcher Aufgabe zuständig ist, kann sich nach Anfangsbuchstaben, nach Gemarkungen, nach Endziffern von Aktenzeichen oder nach der Zuteilung der Verfahren im Rahmen eines Zufallsprinzips bestimmen.

Beratungshilfesachen

Wer den Antrag auf Beratungshilfe mündlich stellen möchte, sollte unbedingt vorher einen Termin mit dem/der zuständigen Rechtspfleger/in vereinbaren.

Die Zuständigkeit ergibt sich aus dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Antragstellers.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Beratungshilfesachen

Informationen zur Beratungshilfe

Betreuungsgericht

Die richterlichen Dezernate des Betreuungsgerichts bestimmen sich nach den Anfangsbuchstaben des Nachnamens der Betroffenen.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Betreuungssachen 

Informationen zum Betreuungsgericht

Familiengericht

Die richterliche Zuständigkeit des Familiengerichts bei dem Amtsgericht Wetzlar richtet sich zunächst nach dem Eingang der Sache. Alle eingehenden Verfahren werden in einem sogenannten Doppel-Blindsystem den Richtern/Richterinnen der Abteilung zugewiesen. Nach diesem Prinzip kann nicht vorherbestimmt werden, wer das Verfahren bearbeiten wird. Sobald das Verfahren eingetragen wird, ist aus der dreistelligen Zahl, die dem Aktenzeichen vorangestellt ist, das entsprechende Richterdezernat erkennbar. Dies gibt an, von wem das Verfahren bearbeitet wird. 
War oder ist eine dieselben Beteiligten betreffende Familiensache anhängig, ist der/die Richter/in zuständig, der/die das frühere Verfahren bearbeitet hat.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Familiensachen

Informationen zum Familiengericht 

Grundbuchamt

Das Grundbuchamt befindet sich im Erdgeschoss des Amtsgerichts Wetzlar, Gebäude B. Sie können dort Anträge abgeben und Grundbucheinsicht nehmen.

Die Zuständigkeit in Grundbuchsachen richtet sich nach Gemarkungen. Entnehmen Sie daher der Übersicht Ihre Ansprechpartner in den Service-Einheiten Zimmer 15, 17 und 18 Gebäude B. Die Terminals für die Grundbucheinsicht befinden sich in dem Zimmer 16, Gebäude B.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Grundbuchsachen 

Informationen zum Grundbuchamt

Insolvenzabteilung

Das Insolvenzgericht in Wetzlar ist auch zuständig für die in den Amtsgerichtsbezirken Dillenburg und Herborn liegenden Gemeinden.
Die Zuständigkeit in Insolvenzsachen richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamen des Schuldners.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Insolvenzsachen 

Informationen zur Insolvenz

Nachlassabteilung

Die zentrale Anlauf- und Auskunftsstelle für alle Nachlasssachen und Personenstandsverfahren befindet sich in Zimmer Nr. 2, 3, 4 und 5 im Gebäude A.

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Erblassers.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Nachlasssachen 

Informationen zum Nachlassgericht 

Registerabteilung

Die Zuständigkeit richtet sich nach der letzten Endziffer des Aktenzeichens.
Bei telefonischen Nachfragen wendet man sich am besten an die aus dem Briefkopf ersichtliche Telefonnummer/Durchwahl. 

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in der Registerabteilung
Informationen zum Registergericht

Strafprozessabteilung

Die Zuständigkeit des jeweiligen Richters und seiner Abteilung bestimmt sich nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens des Angeklagten oder Betroffenen und ergibt sich im Einzelnen aus der richterlichen Geschäftsverteilung des Amtsgerichts Wetzlar.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Strafsachen

Verwaltungsabteilung

Die Verwaltungsabteilung ist überwiegend für die Organisation des gerichtsinternen Geschäftsbetriebs zuständig.

Zur Verwaltungsabteilung gehören auch die Hinterlegungsstelle und die Gerichtszahlstelle, die u.a. zuständig für die Einzahlung von Gerichtskostenvorschüssen sowie die Auszahlung von Zeugen- und Sachverständigenentschädigungen ist.

Kontakt zur Verwaltungsabteilung 

Zivilprozessabteilung

Die richterliche Geschäftsverteilung in allen streitigen Zivilsachen des Amtsgerichtes richtet sich zunächst nach dem Eingang der Sache. Alle eingehenden Verfahren werden in einem sogenannten Doppel-Blindsystem den Richtern/Richterinnen der Abteilung zugewiesen. Nach diesem Prinzip kann nicht vorherbestimmt werden, wer das Verfahren bearbeiten wird.

Sobald das Verfahren eingetragen wird, ist aus der zweistelligen Zahl, die dem Aktenzeichen vorangestellt ist, das entsprechende Richterdezernat erkennbar. Dies gibt an, von wem das Verfahren bearbeitet wird.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Zivilsachen

Informationen zum Zivilprozess 

Zwangsversteigerungsabteilung

Telefonische Anfragen zu laufenden Verfahren sollten an die/den zuständige/n Mitarbeiter/in der Geschäftsstelle gerichtet werden, weil dort die Akten aufbewahrt werden. Wertgutachten zu jedem Verfahren liegen dort zur Einsicht bereit. Kopien können für Interessenten/innen leider nicht gefertigt werden. 
Die Mitarbeiter/innen sind stets bemüht Ihnen schnell weiterzuhelfen und Ihre Fragen zu beantworten. Haben Sie jedoch bitte Verständnis, dass nicht alle Informationen für Bietinteressenten/innen zugänglich sind.

Die Zuständigkeit richtet sich nach der letzten Endziffer des Aktenzeichens.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Zwangsversteigerungssachen 

Informationen zur Zwangsversteigerung immobiliar 

Zwangsvollstreckungsabteilung

Die Geschäftsverteilung der Zwangsvollstreckungsabteilung richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben des Schuldnernamens.

Verzeichnis der Zuständigkeiten der Geschäftsstellen in Zwangsvollstreckungssachen 

Informationen zur Zwangsvollstreckung