Hinweis für Gehbehinderte

Unser älteres Gebäude konnte noch nicht optimal für Behinderte, insbesondere für Rollstuhlfahrer, eingerichtet werden. Am Haupteingang befindet sich für behinderte Menschen eine markierte Klingel. Unsere Mitarbeiter sind Ihnen beim Zugang zum Gebäude und zum Gerichtssaal behilflich.

Zwischenzeitlich verfügen wir über einen Treppenlift für die erste Innentreppe zum Erdgeschoss. Den ersten und zweiten Stock können Sie mit einem gläsernen Aufzug erreichen.

Sie können uns den Ablauf erleichtern, wenn Sie sich vorab ankündigen. Wenden Sie sich bitte an unsere Zeugenbetreuerin Frau Voll (Tel.: 06431 2908-116) oder an die Wachtmeisterei (Tel.: 06431 2908-118), die Ihnen auch gerne weitere Auskünfte erteilen.

Das Landgericht verfügt im Erdgeschoss über eine rollstuhlgerechte Toilettenanlage.