Gerichtskasse

Die Gerichtskasse Wiesbaden ist zuständig für die ordentliche Gerichtsbarkeit im Landgerichtsbezirk Wiesbaden sowie für das Verwaltungs-, das Sozial- und das Arbeitsgericht Wiesbaden. Ihre Aufgabe umfasst u.a. die Einziehung und Beitreibung  von Gerichtskosten sowie die Auszahlung z.B. von Zeugenentschädigungen.

Ein- und Auszahlungen im Justizzentrum

Sämtliche Ein- und Auszahlungen sind an dem im Foyer des Justizzentrums aufgestellten Ein- und Auszahlungsautomaten vorzunehmen. Hierfür ist ein Barcode erforderlich.

Einzahlungen

Der für die Einzahlung benötigte Barcode befindet sich am rechten Rand Ihrer/s Rechnung, Mahnung, Ratenzahlungsplan usw.

Sollte Ihnen kein Barcode vorliegen, erhalten Sie diesen vormittags von 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und nachmittags von 13:00 Uhr - 15:00 Uhr an der Servicetheke im Foyer (z.B. für Kirchenaustritte) oder in der jeweiligen Abteilung z.B.

  • Nachlass (Erbausschlagung)
  • Grundbuch (Grundbuchauszüge)
  • Register-/Hinterlegungsabteilung (Registerauszüge und Geldhinterlegungen)
  • Staatsanwaltschaft
  • Gerichtskasse und
  • Verwaltung des Landgerichts (Apostillen und Legalisationen).

Auszahlungen

Barcodes für die Auszahlungen erhalten Sie bei den Anweisungsbeamten des Amts- und Landgerichts.