Fristenbriefkasten

Am Gerichtsgebäude B - Gerichtsstraße 2, 60313 Frankfurt am Main - befindet sich die gemeinsame Briefkastenanlage der Frankfurter Justizbehörden (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht, Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht, Staatsanwaltschaft bei dem Oberlandesgericht und Amtsanwaltschaft).

Durch Einwurf einer Postsendung in den Fristenbriefkasten kann auch außerhalb der Öffnungszeiten der fristgerechte Zugang von Schriftstücken sichergestellt werden. Bei Fristsachen, in denen die Frist an einem Sonntag, einem Feiertag oder einem Sonnabend abläuft, gilt die Frist als gewahrt, wenn der Eingang am darauf folgenden Werktag erfolgt. Fristsachen können am Tage des Fristablaufes bis 24.00 Uhr fristwahrend eingeworfen werden.