Wegbeschreibung Außenstelle Darmstadt

https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d2558.4617462129922!2d8.687788315653956!3d50.11508101935395!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x47bd0ea340e6f441%3A0xecd16b8d381baf85!2sOberlandesgericht+Frankfurt+am+Main!5e0!3m2!1sde!2sde!4v1506059266376

In Darmstadt befindet sich die Außenstelle des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main.
Die Zivilsenate und der Familiensenat sind am Mathildenplatz 14 untergebracht.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bei Anreise mit dem ÖPNV gelangen Sie am besten mit den Buslinien L und K, den Straßenbahnlinien 3 – 8 sowie den Regionalbussen bis Willy-Brandt-Platz/Mathildenplatz zum Gerichtsgebäude.

Parken:

Für die mit dem Auto nach Darmstadt reisenden Personen ergeben sich oft erhebliche Schwierigkeiten bei der Suche nach einem Parkplatz. Es ist während der Tageszeit fast unmöglich, in unmittelbarer Nähe des Gerichtsgebäudes eine freie Parkmöglichkeit zu finden.
Wir wollen Ihnen helfen, dieses Problem zu lösen.
In einem Umkreis von etwa 500 bis 600 Meter vom Mathildenplatz entfernten befinden sich einige Tiefgaragen und Parkhäuser (z.B. das Parkhaus Schlossgarage), in denen Sie Ihr Kraftfahrzeug für die Dauer des Aufenthaltes parken können.
Die Parkgebühren werden Zeugen, Sachverständigen und Dolmetschern gegen Vorlage des Parkscheins zusammen mit ihrer sonstigen Entschädigung erstattet, sofern sie eine Entschädigung für die Benutzung des Kraftfahrzeugs geltend machen können.

Wer hilft Ihnen weiter?

Am Eingang des Gerichtsgebäudes finden Sie eine(n) Pförtner/in, die/der Ihnen bei Fragen gerne weiterhilft. Sie können auch die Nebenstelle anrufen, die auf dem Ihnen zugegangenen Schriftstück angegeben ist.
Die Telefonzentrale erreichen Sie unter der Nummer (06151) 992 - 0.

Gehbehinderte Personen:

Das Gerichtsgebäude ist behindertengerecht. Zudem ist Ihnen gerne unser Pförtner / Pförtnerin behilflich.