Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
01.10.2020OLG Frankfurt am Main
Aufhebung des Haftbefehls gegen Markus H. im Prozess um die Ermordung von Dr. Lübcke
In dem Strafverfahren gegen Stephan E. und Markus H. hat der 5. Strafsenat (Staatsschutzsenat) des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (OLG) heute den Haftbefehl gegen Markus H. aufgehoben.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
30.09.2020OLG Frankfurt am Main
Barabfindung der ausgeschlossenen Minderheitsaktionäre der Dyckerhoff AG nicht angemessen
Mit Beschluss ihrer Hauptversammlung vom 12.7.2013 schloss die Dyckerhoff AG ihre Minderheitsaktionäre gegen Gewährung einer Barabfindung aus.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
28.09.2020OLG Frankfurt am Main
Überlassung der Akten des Strafverfahrens wegen der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke an Untersuchungsausschuss erst nach Abschluss der Beweisaufnahme
In dem Strafverfahren wegen der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke hat der 5. Strafsenat (Staatsschutzsenat) des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (OLG) heute entschieden, die Akten erst nach dem Ende der nach derzeitiger Planung voraussichtlich bis Dezember 2020 andauernden Hauptverhandlung dem Untersuchungsausschuss UNA 20/1 (Dr. Walter Lübcke) des Hessischen Landtags zuzuleiten.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
23.09.2020OLG Frankfurt am Main
Niedrigere Barunterhaltsverpflichtung bei mietfreier Überlassung einer dem Unterhaltspflichtigen gehörenden Wohnung
Wird der Wohnbedarf eines Kindes durch die Überlassung einer dem unterhalts-pflichtigen Elternteil gehörenden Wohnung gedeckt, ist dies durch eine angemessene Herabstufung der für die Unterhaltshöhe maßgeblichen Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle zu berücksichtigen.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
21.09.2020OLG Frankfurt am Main
Italian Rosé und Product of Italy trotz zweiter alkoholischer Gärung in Spanien
Schaumwein aus in Italien geernteten und zu Wein verarbeiteten Trauben darf als Produkt aus Italien beworben werden, auch wenn die zweite Gärung und damit verbundene Verarbeitung des Grundweins zu Schaumwein in Spanien erfolgt.

Seiten

Hessen-Suche

Filter