Hauptverhandlung gegen Polizeibeamten wegen Körperverletzung im Amt

Der Hauptverhandlungstermin gegen einen Polizeibeamten wegen Körperverletzung im Amt, welcher „coronabedingt“ verlegt werden musste, ist nunmehr auf Montag, den 25.05.20, 10 Uhr, Raum 0.006, terminiert worden.

Die Anklage legt dem Polizeibeamten zur Last, im Rahmen eines Einsatzes, den 15-jährigen Geschädigten gegen einen Bauzaun geschleudert zu haben.

Des Weiteren soll der Angeklagte dem Geschädigten mit der Faust in das Gesicht geschlagen haben. Durch die Misshandlungen habe der Geschädigte diverse Verletzungen erlitten.

In diesem Verfahren hat eine Strafrichterin des Amtsgerichts Wiesbaden bereits Hauptverhandlungstermine durchgeführt.

Aufgrund der Coronapandemie musste die weiter vorgesehene Hauptverhandlung jedoch aufgehoben werden, weshalb das Verfahren nunmehr erneut beginnen muss.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Claudia Dirlenbach
Richterin am Amtsgericht
Telefon: 0611 32615-706
Fax: 0611 327061-550
E-Mail: pressestelle@ag-wiesbaden.justiz.hessen.de