Medienhinweise zur Urteilsverkündung im Verfahren gegen Taha Al J. am 30.11.2021

Nr. 76/2021

Die Sitzung findet im Saal 165 C um 11.00 Uhr statt. Es gilt weiterhin grundsätzlich die sitzungspolizeiliche Verfügung des Vorsitzenden vom 6.4.2020 i.V.m. der Verfügung vom 20.5.2020 (siehe Terminvorschau auf der Webseite des OLG). Dies umfasst im Hinblick auf das andauernde Pandemiegeschehen die dort angeordnete Verpflichtung, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und die Abstände einzuhalten.

Mit sitzungspolizeilicher Verfügung vom 24.11.2021 (siehe Terminvorschau auf der Webseite des OLG) hat der Vorsitzende die Verwendung von internetfähigen Geräten im offline-Modus auch auf der Pressetribüne erlaubt.

Medienvertretern stehen auf der Pressetribüne 19 Sitzplätze zur Verfügung. Darüber hinaus wird bei Bedarf der Medienübertragungsraum im Gebäude B, Raum Bad Homburg mit weiteren 19 Plätzen geöffnet werden. Akkreditierte Medienvertreter werden - bis 10.45 Uhr - vorrangig bei der Platzvergabe berücksichtigt. Die Platzkartenvergabe erfolgt um 10.00 Uhr im Wartebereich (Konrad-Adenauer-Str. 22). Der Wartebereich öffnet um 8.00 Uhr. Verbleibende Platzkarten sind danach unmittelbar am Eingang für Medienvertreter bei den Wachtmeistern erhältlich. Dies gilt auch für die Plätze im Medienübertragungsraum. Der Saal öffnet um 10.00 Uhr.

Für Bildaufnahmen beachten Sie bitte weiterhin die Poollösung mit den bekannt gegebenen Poolführern (Presseinformation Nr. 27/2020 vom 15.4.2020).

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Dr. Gundula Fehns-Böer
Richterin am Oberlandesgericht
Telefon: 069 1367-8499
Fax: 069 1367-8382
E-Mail: pressestelle@olg.justiz.hessen.de