Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
12.07.2018OLG Frankfurt am Main
Luxusprodukte rechtfertigen Vertriebsverbot auf Amazon.de
Anbieter von Luxusparfüms darf seinen Vertriebspartnern untersagen, diese über die Plattform „amazon.de“ zu bewerben und zu vertreiben.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
09.07.2018OLG Frankfurt am Main
Ohne konkrete Kindeswohlgefährdung keine familiengerichtlichen Auflagen zur Mediennutzung
Familiengerichtliche Auflagen zur Mediennutzung eines Kindes sind nicht bereits dann zulässig, wenn das Kind im Besitz eines Smartphones ist und freien Internetzugang hat.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
06.07.2018OLG Frankfurt am Main
Auch Frauen dürfen Vereinsmitglieder sein
Das Oberlandesgericht von Main (OLG) hat heute entschieden, dass die Satzungsänderung eines Frankfurter Vereins nicht unwirksam ist und auch Frauen dort Vereinsmitglieder sein können.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
29.06.2018OLG Frankfurt am Main
Sektenvorwurf unterfällt freier Meinungsäußerung
Die Bezeichnung eines Unternehmens als „Sekte“ unterfällt dem Schutz der freien Meinungsäußerung, hinter den der soziale Geltungsanspruch des Unternehmens zurücktritt.
Pressemeldung des Oberlandesgerichts Frankfurt a. M.
28.06.2018OLG Frankfurt am Main
Ehemaliger „DSDS“-Sieger vor OLG erfolgreich
Hat die Künstlermanagerin eines „DSDS“-Siegers für den Vertrag, der zu Einnahmen führte, keinerlei Tätigkeiten entfaltet und findet dieser Vertrag mit einem Dritten auch keine Erwähnung im Künstlermanagementvertrag, scheide eine Beteiligung an den Einnahmen aus.

Seiten

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Filter