Alle Pressemitteilungen im Überblick

Pressemeldung des Amtsgerichts Frankfurt a. M.
29.06.2018AG Frankfurt am Main
Reisegutscheine sind bei Insolvenz des Reiseveranstalters abgesichert
Kundin bekommt auch dann Geld von einem Reisepreisversicherer , wenn ihre Reise aufgrund der Insolvenz des Reiseveranstalters storniert wird und sie den Reisepreis mit einem Gutschein bezahlt.
Pressemeldung des Amtsgerichts Frankfurt a. M.
24.05.2018AG Frankfurt am Main
Bahn verspätet – Flug verpasst – keine Entschädigung
Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass Flugreisende keinen Anspruch auf Ersatz von zusätzlichen Flugkosten oder einer Hotelübernachtung haben, wenn sie durch eine Zugverspätung zu spät zum Check In ihres Fluges kommen.
Pressemeldung des Amtsgerichts Frankfurt a. M.
27.04.2018AG Frankfurt am Main
Hundebiss im Hotelzimmer
Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass ein Hundebesitzer auch dann auf Schmerzensgeld haftet, wenn der Verletzte sich eigenständig in ein Hotelzimmer begibt, in dem sich der Hund aufhält.
Pressemeldung des Amtsgerichts Frankfurt a. M.
26.03.2018AG Frankfurt am Main
Behinderung der Straßenbahn kann teuer werden
Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass die Behinderung des Straßenbahnnetzes zur Übernahme der Kosten für einen Schienenersatzverkehr führen kann.
Pressemeldung des Amtsgerichts Frankfurt a. M.
23.03.2018AG Frankfurt am Main
Amtsgericht Frankfurt am Main verlängert erneut Abschiebungshaft
Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat die Abschiebungshaft gegen den tunesischen Staatsangehörigen Haykel S. bis zum 28. Juni 2018 verlängert.

Seiten

Hessen-Suche

Filter