Notarbewerbung

Bitte beachten Sie:

Die Bundesnotarordnung hat sich mit Wirkung zum 01.08.2021 durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021 (BGBl. I S. 2154) geändert. Der Runderlass vom 05.12.2019 (JMBl. 2020, S. 132) wurde noch nicht entsprechend angepasst. Maßgeblich für die Bewerbung sind die Bestimmungen der Bundesnotarordnung in der geltenden Fassung; diese gehen dem Runderlass vor, soweit dieser von der Bundesnotarordnung abweicht.

Wir bitten dies zu berücksichtigen, insbesondere bei der Abgabe der im Rahmen der Bewerbung abzugebenden Erklärungen/Einwilligungen