Auslagen Nebenforderungen

Hier finden Sie eine Liste der im Programm hinterlegten Bezeichnungen für Auslagen und Nebenforderungen. Beachten Sie bitte, dass die Bezeichnungen teilweise nicht für alle Anträge, die bei verschiedenen Sachständen gestellt werden, zulässig sind. Soweit möglich ist hinter dem Begriff deshalb jeweils angegeben, für welche Antragsart die Bezeichnung zugelassen ist. Im Antrag sind diese Zusätze allerdings nicht anzugeben. Bitte beachten Sie, dass auch diese Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit erfolgen.

Dabei steht

  • MB für den Mahnbescheidsantrag,
  • NEMB für den Neuzustellungsantrag Mahnbescheid und
  • VB für den Antrag auf Erlass des Vollstreckungsbescheides.

Nach Erlass des Vollstreckungsbescheides entstehende Kosten sind als sog. Vollstreckungskosten nach § 788 ZPO zu behandeln und (soweit zulässig) ohne gesonderte Festsetzung vollstreckbar.