Vereine, Vereinsregister

Ein Verein ist eine auf Dauer angelegte Verbindung mit einer größeren Anzahl an Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks. Sofern ein Verein zu nicht wirtschaftlichen Zwecken gegründet wurde, kann eine Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts erfolgen. Die Zuständigkeit richtet sich hierbei nach dem Vereinssitz.

Eine gesetzliche Eintragungspflicht für nicht wirtschaftliche Vereine besteht allerdings nicht. Durch die Eintragung erlangt ein Verein jedoch volle Rechtsfähigkeit. Dies bedeutet, dass er laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch Rechte und Pflichten haben kann. Er kann also unter anderem vor Gericht klagen und verklagt werden. Der Verein muss einen Vorstand haben, der diesen gerichtlich und außergerichtlich vertritt.

Zur Neugründung und Ersteintragung eines Vereins in das Vereinsregister und für bereits eingetragene Vereine stehen Merkblätter mit weiteren Informationen zur Verfügung.

SERVICE