Amtsgericht Bad Schwalbach

Amtsgericht Bad Schwalbach

Kontakt

Amtsgericht Bad Schwalbach

Fax

+ 49 6124 7069 - 57

Nikolaus-August-Otto-Straße 15, 65307 Bad Schwalbach
(Gewerbegebiet Ober der Hardt - Richtung Heidenrod)        

Allgemeine Sprechzeiten: Montag bis Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Für persönliche Vorsprachen ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich!

Sprechzeiten Beratungshilfe: Derzeit nur schriftliche Beratungshilfeanträge

AG geschlossen am 18.07.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Amtsgericht Bad Schwalbach ist am

Donnerstag, den 18.07.2023 geschlossen.

In dringenden Fällen erfolgt die Vertretung abteilungsabhängig durch das Amtsgericht Idstein bzw. das Amtsgericht Rüdesheim.

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49 6124  7069 -  0.

Am Freitag ist das Gericht wieder geöffnet. 

Für die eingeschränkte Dienstbereitschaft bitte ich um Verständnis.

Der Direktor

Hinweise

An dienstfreien Tagen (samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen) ist für unaufschiebbare Einzelaufgaben ein Bereitschaftsdienst eingerichtet und zwar jeweils

von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Bitte im Bedarfsfall bei der Polizeistation Emser Str. 27 melden!

Es ist nicht zulässig, bei den hessischen Gerichten und Justizbehörden per E-Mail eine Klage zu erheben, Rechtsbehelfe oder Rechtsmittel etc. einzulegen.

Im Mahnverfahren der ordentlichen Gerichtsbarkeit ist das Online-Mahnverfahren eingeführt.

Im Übrigen benutzen Sie bitte die Briefpost oder - soweit zulässig - das Telefax.

Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich! Dies verhindert längere Wartezeiten und dient Ihrem Interesse an einer zügigen und effektiven Bearbeitung Ihrer Anliegen und erspart in vielen Fällen ein nochmaliges Erscheinen. Sie erfahren u.a. welche Unterlagen mitzubringen sind.

Allgemeine Fragen beantwortet auch der ServicePoint der Justiz unter +49 800 9632147,
E-Mail: servicepoint@justiz.hessen.de

Bitte reichen Sie Anträge auf Beratungshilfe, Erteilung von Auszügen aus dem Grundbuch sowie Zeugen- und Sachverständigenentschädigungen grundsätzlich schriftlich ein.

Falls dies nicht möglich ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Zur Vereinfachung wurden hauseigene Anträge gestaltet bzw. wird der vorgeschriebene Antrag auf Beratungshilfe zur Verfügung gestellt. Die Anträge liegen in der Wachtmeisterei aus oder können hier heruntergeladen werden.

Das Gerichtsgebäude ist barrierefrei. Eine behindertengerechte Toilettenanlage ist vorhanden.

Das Amtsgericht Bad Schwalbach hat keine Gerichtszahlstelle mehr. Deshalb finden keine Barauszahlungen mehr statt.

Bitte verwenden nachstehende Formulare und geben Sie Ihre Bankverbindung an.

Einzahlungen können über den Zahlautomaten der Justizbehörden Wiesbaden, Mainzer Str. 124, 65189 Wiesbaden vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie:

  • Direktor des Amtsgerichts und Pressesprecher
    Dr. Thorsten Tinnefeld
    Telefon: +49 6124 7069 - 23
  • Geschäftsleitung
    N. N.
    Vertretung: Rosemarie Montigny 
    Telefon: +49 6124 7069 - 55

Sie können Ihre Post jederzeit persönlich in den Fristenbriefkasten vor dem Gebäude einlegen oder zu Öffnungszeiten im Gebäude abgeben.

Einsicht in das elektronische Grundbuch

Das Grundbuchamt befindet sich im Erdgeschoss des Amtsgerichts Bad Schwalbach.

Bei berechtigtem Interesse kann nach vorheriger Vereinbarung eines Termins Einsicht in das elektronische Grundbuch genommen werden.

Ihre Anträge können Sie an der Pforte abgeben oder in den Briefkasten einwerfen.

Das Gebäude ist barrierefrei.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle "Gewerbegebiet Ober der Hardt" -  Buslinien: 201, 203, 212 (direkt vorm Gebäude)
Haltestelle "Gewerbepark Emser Straße" - Linie 274 (ca. 700m Entfernung)

Parkmöglichkeiten:
Kostenfreie Parkplätze stehen in ausreichender Zahl vor dem Gerichtsgebäude zur Verfügung.

Digitaler Service Point

Drei rote Punkte, darunter ein roter, ein blauer und ein roter Punkt, darunter drei rote Punkte, darunter unter dem mittleren ein weiterer roter Punkt; alle regelmäßig angeordnet.

Ihr Draht zur hessischen Justiz

Der Digitale Service Point ist eine zentrale Stelle der hessischen Justiz, an die sich Bürgerinnen und Bürger mit allgemeinen Fragen direkt über die kostenlose Telefonnummer (montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr oder per E-Mail wenden können.

Über die Servicenummer bzw. E-Mailadresse können Frage u. a. zum Ausfüllen von Formularen geklärt werden. Das Auskunftsangebot ist zur Zeit auf Angelegenheiten der Amtsgerichte, Landgerichte und des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main ausgerichtet.

Weitere Informationen zum Digitalen Service PointÖffnet sich in einem neuen Fenster