Gebäudeansicht des Amtsgerichts Limburg a. d. Lahn.

Amtsgericht Limburg a. d. Lahn

Kontakt

Amtsgericht Limburg a. d. Lahn

Fax

+49 6431 2908 - 200

Walderdorffstr. 12
65549 Limburg a. d. Lahn

Sprechzeiten: 
Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr
Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Zweigstelle Hadamar

Amtsgericht Limburg a. d. Lahn

Fax

+49 6431 2908 - 506

Gymnasiumstraße 2
65589 Hadamar

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr 
Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Hinweise

Der Zutritt zum Amtsgericht Limburg und der Zweigstelle in Hadamar ist ab sofort nur mit FFP2 Maske gestattet.

Beratungshilfescheine sowie Grundbuchauszüge sind grundsätzlich schriftlich zu beantragen!

Die telefonische Erreichbarkeit der Nachlassabteilung wird auf die Zeit von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr eingeschränkt.
Es wird weiterhin gebeten von telefonischen Sachstandsanfragen zu laufenden Verfahren und bereits eingereichten
Anträgen abzusehen.

Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich!

Es ist nicht zulässig, bei den hessischen Gerichten und Justizbehörden per E-Mail eine Klage zu erheben, Rechtsbehelfe oder Rechtsmittel etc. einzulegen.

Wir raten dazu, einen Grundbuchauszug direkt bei dem Grundbuchamt des zuständigen Amtsgerichts und nicht über einen Internetanbieter zu bestellen.

Verschiedene Dienstleister bieten im Internet sogenannte „Online-Grundbuchauszüge“ an. Für diese Grundbuchauszüge und weitere Dienstleistungen erheben diese regelmäßig überhöhte oder zusätzliche Gebühren.

Es kam zudem ebenfalls schon vor, dass trotz Zahlung der Kosten, überhaupt kein Grundbuchauszug übersandt wurde.

Diese Dienstleister handeln privatrechtlich und nicht im Auftrag der Grundbuchämter!

In der Nähe der Justizgebäude befinden sich nur wenige frei zugängliche öffentliche Parkflächen. Diese sind zu den Terminstunden des Amtsgerichts in der Regel nicht mehr frei. Es ist daher empfehlenswert, den gebührenfreien Parkplatz in der Ste-Foy-Straße aufzusuchen. Fußweg zum Gericht ca. 2 Minuten.

Hinweis:
Die Zuständigkeit kann sich kurzfristig ändern. Die jeweils aktuelle Zuständigkeit kann beim Amtsgericht erfragt werden.

Beschreibung

Datei ist nicht barrierefrei.

Beschreibung

Datei ist nicht barrierefrei.

Beschreibung

Datei ist nicht barrierefrei.

Das Amtsgericht Limburg a. d. Lahn ist mit Ausnahme der Familiensachen zuständig für die Gemeinden
Limburg a. d. Lahn, Hadamar, Bad Camberg, Dornburg, Hünfelden, Elbtal, Selters, Elz, Runkel, Waldbrunn und Brechen.

Seit dem 01.01.2005 hat das Amtsgericht Limburg a. d. Lahn eine Zweigstelle in Hadamar, Gymnasiumstraße 2, 65589 Hadamar.

Die Zweigstelle Hadamar ist zuständig für die Betreuungs-, Unterbringungs- und Bußgeldsachen des gesamten Bezirks, sowie für die Grundbuchangelegenheiten der Gemeinden Hadamar, Elz, Elbtal, Dornburg und Waldbrunn.

  • In Grundbuchangelegenheiten ist zu beachten, dass Schriftsätze für die Zweigstelle Hadamar bei der Hauptstelle - Grundbuchamt - rangwahrend eingereicht werden können. Anträge, welche die Gemarkungen der Hauptstelle betreffen, können rangwahrend nur bei der Hauptstelle - Grundbuchamt - eingereicht werden.
  • Die Familiensachen werden bei dem Amtsgericht Weilburg (Mauerstraße 25, 35779 Weilburg, Telefon: +49 6471 3108 - 0) bearbeitet.
  • In Insolvenz, Handels- und Genossenschaftsregister ist das Amtsgericht Limburg a. d. Lahn auch für den Amtsgerichtsbezirk Weilburg zuständig.
  • Zentrales Mahngericht (Bearbeitung von Anträgen auf Erlass von Mahnbescheiden) für Hessen ist das
    Amtsgericht Hünfeld
    - Mahnabteilung -
    Hauptstraße 24
    36088 Hünfeld
    Telefon: +49 6652 600 - 01
    Telefax: +49 6652 600 - 222
    Antragsvordrucke für Mahnbescheide erhalten Sie im Schreibwarenhandel.
  • Das Partnerschaftsregister wird in Hessen zentral geführt beim
    Amtsgericht Frankfurt am Main
    - Partnerschaftsregister -
    Gerichtstraße 2
    60313 Frankfurt am Main
    Telefon: +49 69 1367 - 01
    Telefax: +49 69 1367 - 2030
    E-Mail: verwaltung@ag-frankfurt.justiz.hessen.de

Digitaler Service Point

Drei rote Punkte, darunter ein roter, ein blauer und ein roter Punkt, darunter drei rote Punkte, darunter unter dem mittleren ein weiterer roter Punkt; alle regelmäßig angeordnet.

Ihr Draht zur hessischen Justiz

Der Digitale Service Point ist eine zentrale Stelle der hessischen Justiz, an die sich Bürgerinnen und Bürger mit allgemeinen Fragen direkt über die kostenlose Telefonnummer (montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr oder per E-Mail wenden können.

Über die Servicenummer bzw. E-Mailadresse können Frage u. a. zum Ausfüllen von Formularen geklärt werden. Das Auskunftsangebot ist zur Zeit auf Angelegenheiten der Amtsgerichte, Landgerichte und des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main ausgerichtet.

Weitere Informationen zum Digitalen Service PointÖffnet sich in einem neuen Fenster