Gebäudeansicht des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main.

Oberlandesgericht Frankfurt am Main

Kontakt

Oberlandesgericht Frankfurt am Main

60313 Frankfurt am Main
Zeil 42

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefax: +49 69 1367 - 2976
Telefax: +49 69 1367 - 2097

Hinweise

Ab 01.02.2022 ist die OLG-Bibliothek Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr bis 14:15 Uhr geöffnet.

Bitte beachten:

Pressemeldungen

Pressestelle

Stellvertretende Pressesprecherin:
Richterin am Oberlandesgericht Dr. Charlotte Rau 

Stellvertretender Pressesprecher:
Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Ingo Nöhre

Referat I/7
Telefon: +49 69 1367 - 8499
Telefax: +49 69 1367 - 8382

Redaktion:
Amtsinspektorin Daniela Jösten
Telefon: +49 69 1367 - 2194
E-Mail: pressestelle@olg.justiz.hessen.de

Das nachfolgende, von uns angefertigte Bildmaterial stellen wir Ihnen im Rahmen Ihrer Medienberichterstattung über die hessische Justiz kostenlos zur Verfügung. Der Gebrauch steht unter der Auflage, dass die Fotografien nicht verfremdet oder missbraucht werden dürfen und mit dem Copyright des OLG Frankfurt am Main versehen werden müssen. Im Einzelfall behalten wird uns einen Widerruf dieser Zustimmung vor. Mit dem Herunterladen der Datei (durch einen Klick mit der rechten Maustaste und Auswahl des entsprechenden Befehls) stimmen Sie diesen Bedingungen zu.

Sollten Sie Zweifel haben, ob der von Ihnen geplante Einsatz der Fotografie zulässig ist, setzen Sie sich bitte mit unserer Pressestelle in Verbindung.

  1. Der Bezirksrichterrat bei dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main (gleichbedeutend: Hauptrichterrat der ordentlichen Gerichtsbarkeit) besteht aus fünf Mitgliedern (§31 Abs. 2 HRiG). Er ist in Angelegenheiten, die sich über den örtlichen Zuständigkeitsbereich eines Richterrats hinaus erstrecken oder in denen sich der Richterrat und der Präsident oder der aufsichtführende Richter oder die zur Entscheidung befugte Stelle (§ 83 Abs. 1 Satz 2 des HPVG) nicht einigen, zu beteiligen.
     
  2. Die Funktion des Bezirksrichterrates als Hauptrichterrat der ordentlichen Gerichtsbarkeit folgt aus § 37 Nr. 2 HRiG.  

Kontaktdaten des Bezirksrichterrates beim Oberlandesgericht finden Sie im Telefonverzeichnis.

Am Gerichtsgebäude B - Gerichtsstraße 2, 60313 Frankfurt am Main - befindet sich die gemeinsame Briefkastenanlage der Frankfurter Justizbehörden (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht, Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht, Staatsanwaltschaft bei dem Oberlandesgericht und Amtsanwaltschaft).

Durch Einwurf einer Postsendung in den Fristenbriefkasten kann auch außerhalb der Öffnungszeiten der fristgerechte Zugang von Schriftstücken sichergestellt werden. Bei Fristsachen, in denen die Frist an einem Sonntag, einem Feiertag oder einem Sonnabend abläuft, gilt die Frist als gewahrt, wenn der Eingang am darauf folgenden Werktag erfolgt. Fristsachen können am Tage des Fristablaufes bis 24.00 Uhr fristwahrend eingeworfen werden.

Frankfurt am Main hat als Gerichtsstandort eine lange Tradition.

Für die Zivilsenate mit Sitz in Frankfurt am Main, Darmstadt und in Kassel sowie für die Familiensenate.

Koordinatorin der Güterichtersachen der Zivilsenate:

  • Myriam Gruß
    Telefon: +49 69 1367 - 2327

Koordinatorin der Güterichtersachen der Familiensenate:

  • Susanne Wegener
    Telefon: +49 69 1367 - 2283
  • Myriam Gruß
  • Dr. Thomas Kischkel
  • Miriam Kummer-Sicks
  • Dr. Martina von Storch
  • Susanne Wegener  
  • Claudia Weimann
  • Petra Winterer

Nähere Informationen können Sie unten stehendem Flyer entnehmen.

  • Güterichtersachen der Zivilsenate in Frankfurt am Main
    Telefon +49 069 1367-8377
  • Güterichtersachen der Familiensenate in Frankfurt am Main
    Telefon: +49 69 1367 - 8188
    Telefon: +49 69 1367 - 2094
    Telefon: +49 69 1367 - 8890 
  • Güterichtersachen in Darmstadt
    Telefon +49 6151 992 - 4655

Die Justiz ist auf Zeugen und ihre Aussagen angewiesen.

Für viele Zeugen kommt es mit dem Erhalt des Ladungsschreibens erstmals zu einem Kontakt mit der Justiz. Sie empfinden die bevorstehende Aussage möglicherweise als Belastung, weil sie nicht wissen, was auf sie zukommt.

Hier hilft die Zeugenbetreuung am Landgericht Frankfurt am Main.

Sie klärt auf, versucht unbegründete Ängste zu nehmen und betreut hilfsbedürftige Zeugen vor und nach deren Vernehmung.

Die Zeugenbetreuung bei dem Landgericht Frankfurt am Main nimmt auch die Zeugenbetreuung beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main wahr.

Digitaler Service Point

Drei rote Punkte, darunter ein roter, ein blauer und ein roter Punkt, darunter drei rote Punkte, darunter unter dem mittleren ein weiterer roter Punkt; alle regelmäßig angeordnet.

Ihr Draht zur hessischen Justiz

Der Digitale Service Point ist eine zentrale Stelle der hessischen Justiz, an die sich Bürgerinnen und Bürger mit allgemeinen Fragen direkt über die kostenlose Telefonnummer (montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr oder per E-Mail wenden können.

Über die Servicenummer bzw. E-Mailadresse können Frage u. a. zum Ausfüllen von Formularen geklärt werden. Das Auskunftsangebot ist zur Zeit auf Angelegenheiten der Amtsgerichte, Landgerichte und des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main ausgerichtet.

Weitere Informationen zum Digitalen Service PointÖffnet sich in einem neuen Fenster